Oberraden. Gut besucht war der Saal im Gasthof Waldblick zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderates, zu der der noch amtierende Ortsbürgermeister Wilfried Rüdig eingeladen hatte. Nach der Verpflichtung der Ratsmitglieder oblag es ihm, als letzte Amtshandlung seinen Nachfolger Achim Braasch ins Amt einzuführen.

Ihm zur Seite wurden Hans-Jürgen Barg, Frank Hoffmann und Gerd Philippi jeweils einstimmig als Beigeordnete gewählt. Auf der Tagesordnung standen ferner die Besetzung der Ausschüsse sowie die Wahl der Vertreter für die Zweckverbände und den Seniorenbeirat.

Die Verabschiedung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder sowie des Ortsbürgermeisters Wilfried Rüdig erfolgt in einer gesonderten Feierstunde im Rahmen einer Einwohnerversammlung am 15. November im DGH. 

Hans-Jürgen Barg, Christian Schmidt (Büroleiter der Verbandsgemeinde), Frank Hoffmann, Hans-Werner Breithausen, Gerd Philippi, Wilfried Rüdig, Achim Braasch.

In Kürze

Keine Termine