Auch in diesem Jahr lud die Ortsgemeinde wieder zur Gemarkungssäuberung und Jung und Alt machten sich auf die Beine, um ehrenamtlich die Gemarkung von Unrat zu säubern, aber auch um innerörtliche Grünflächen auf Vordermann zu bringen.

So wurden im Ortsteil Niederraden vorbereitenden Maßnahmen zur Ersatzbepflanzung am Außengelände DGH / Bolzplatz sowie Pflegemaßnahmen an der zukünftigen Bushaltestelle durchgeführt.

In Oberraden lag der Schwerpunkt auf der Pflege und der Neubepflanzung der Grünflächen in der Ringstraße und dem Spielplatz sowie dem Rückschnitt der Straßenbäume.

Ferner wurde das Mobilar aus dem alten DGH an die Interessenten ausgefahren, die Banketten der Wirtschaftswege geschält und andere Überbleibsel des Winters beseitigt.

Nach getaner Arbeit lud die Gemeinde schon traditionell alle Helferinnen und Helfer zum Eintopfessen in den Gasthof Waldblick ein.

Hinweis

Der Internetauftritt der Ortsgemeinde Oberraden wird aktuell neu gestaltet und inhaltlich überarbeitet. 
In Kürze werden wir den neuen Internetauftritt veröffentlichen.