„Ein gut gewählter Standort“, so Bürgermeister Hans Werner Breithausen beim gemeinsamen Ortstermin, „zumal die Ortsgemeinde beabsichtigt, auch die Streckenführung des Radweges ins Puderbacher Land dort vorbeizuführen.“

Die neue Panoramatafel an der Rundwanderstrecke um Oberraden lädt nunmehr zum Verweilen ein und öffnet den Weitblick in Hunsrück und Eifel. Ortsbürgermeister Achim Braasch bedankte sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei Irmgard Schröer für die 60 prozentige Förderung durch den Naturpark Rhein-Westerwald.

panotafel

Vor Ort trafen sich Bürgermeister Hans Werner Breithausen, Michael Kocherscheid von der VGV Rengsdorf, die Geschäftsführerin des Naturparks, Irmgard Schröer, Susi Mohr, Mohr and more design, Frank Hoffmann, Fa. Werhand und Ortsbürgermeister Achim Braasch

Hinweis

Der Internetauftritt der Ortsgemeinde Oberraden wird aktuell neu gestaltet und inhaltlich überarbeitet. 
In Kürze werden wir den neuen Internetauftritt veröffentlichen.