Oberraden. Über den Baufortschritt der Verbindungsspange zur Buswendeschleife in Oberraden informierten sich Vertreter des Landesbetriebes Mobilität (LBM) anlässlich ihrer Kreisbereisung vor Ort.

Ortsbürgermeister Achim Braasch erläuterte den Anwesenden die bereits ausgeführten Gewerke sowie auch den beabsichtigten Zeitplan für den Baufortschritt, zumal die Fertigstellung für den 31. August anvisiert ist.

 oberraden bauarbeiten

Vor Ort waren (v.l.) vom bauleitenden Planungsbüro Ingo Dittrich, vom LBM Werner Oster und Diana Minden, Ortsbürgermeister Achim Braasch und sein Vorgänger Wilfried Rüdig, der Leiter des LBM Cochem Koblenz, Bernd Cornely, der Leiter der MSM Neuwied, Michael Quirin, Bauamtsleiter Klaus Puderbach und Bauunternehmer Jürgen Mertgen.
Pünktlich zum Ferienbeginn haben auch die Arbeiten an der Haltestelle in der Ortsmitte begonnen. Das Bushüttchen wurde ebenso wie die aus dem damaligen Kreisstraßenbau stammende Stützwand abgebrochen, um zur Verbesserung der Übersichtlichkeit und der Verkehrssicherheit eine Vergrößerung der Einbuchtung herzustellen.

Hinweis

Der Internetauftritt der Ortsgemeinde Oberraden wird aktuell neu gestaltet und inhaltlich überarbeitet. 
In Kürze werden wir den neuen Internetauftritt veröffentlichen.