Die Entsorgung von Ast- und Grünschnitt im Gemeindewald ist kein Kavaliersdelikt, so das einstimmige Votum des Gemeinderates. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde das Thema intensiv diskutiert, da sich in letzter Zeit die illegale Entsorgung gehäuft haben muss.

Ast- und Grünschnitt können kostenfrei bei der Deponie in Linkenbach angeliefert werden. Über das Scheckheft besteht auch die Möglichkeit der kostenlosen Abholung vor der Haustüre. Hierauf wurde nochmals ausdrücklich hingewiesen.

Zukünftig sollen unter Einbindung des Revierförsters alle Entsorgungsfahrten in den Wald zur Anzeige gebracht werden, so der Auftrag an den Ortsbürgermeister.

Hinweis

Der Internetauftritt der Ortsgemeinde Oberraden wird aktuell neu gestaltet und inhaltlich überarbeitet. 
In Kürze werden wir den neuen Internetauftritt veröffentlichen.